Home / term / Gesundheits-Psychologie

Gesundheits-Psychologie

Gesundheits-Psychologie

Die Gesundheitspsychologie ist eine Teildisziplin der Psychologie. Sie umfasst folgende Arbeitsschwerpunkte (vgl. Knoll; Scholz; Rieckmann, 2005, S. 21 ff.):
• die Analyse von psychischen Faktoren bei der Entstehung von Krankheiten;
• der Einfluss des psychischen Erlebens von Menschen auf die Bewältigung vonKrankheiten;
• die Bedeutung von psychosozialen Prozessen im Arzt(Therapeuten)-Patienten-Verhältnis bei der Behandlung von Patienten;
• die Analyse von psychologischen Interventionen bezüglich ihres Einflusses auf Gesundheitsförderung und Krankheitsprävention.

Ressourcen:

APOLLON. Gesundheitssoziologie 

 

 

Check Also

Über den Viren-Schwindel

DER VIRENSCHWINDEL – VIREN GIBT ES IN DER NATUR NICHT. Es gibt einen ganzen Schwindel, …

Trinke warmes Wasser für Deine Gesundheit!

Warmes Wasser ist 100%ig effektiv bei Lösung einiger Gesundheitsprobleme MEDIZINISCHE WACHSAMKEIT Eine Gruppe japanischer Ärzte …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!

Kostenloser eBook-Report

E-Book-Report-Cover

 

Wo darf ich den eBook-Report hinschicken ?

Gesundheits-Psychologie

Die Gesundheitspsychologie ist eine Teildisziplin der Psychologie. Sie umfasst folgende Arbeitsschwerpunkte (vgl. Knoll; Scholz; Rieckmann, 2005, S. 21 ff.):
• die Analyse von psychischen Faktoren bei der Entstehung von Krankheiten;
• der Einfluss des psychischen Erlebens von Menschen auf die Bewältigung vonKrankheiten;
• die Bedeutung von psychosozialen Prozessen im Arzt(Therapeuten)-Patienten-Verhältnis bei der Behandlung von Patienten;
• die Analyse von psychologischen Interventionen bezüglich ihres Einflusses auf Gesundheitsförderung und Krankheitsprävention.

Ressourcen:

APOLLON. Gesundheitssoziologie