Home / Gefahren / impfen / Prof. Dolores Cahil: Tödliche Folgen der mRNA-Impfungen

Prof. Dolores Cahil: Tödliche Folgen der mRNA-Impfungen

Prof. Dolores Cahil: Tödliche Folgen der mRNA-Impfungen

Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994.

“… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht.

Was ich sagte war, das alle über 70, die einen dieser mRNA-Impfstoffe bekommen, wahrscheinlich innerhalb von zwei bis drei Jahren sterben werden.

Und ich würde sagen, jeder andere, der seine Injektion erhielt, abhängig davon in welchem Alter, seine Lebenserwartung reduziert.

Wenn sie in ihren Dreißigern sind, werden sie innerhalb der nächsten 5 – 10 Jahre sterben. Sie werden Allergien haben, neuro-kognitive Probleme, [Demenz, Alzheimer] Entzündungen und natürlich unter Unfruchtbarkeit leiden, als hauptsächliche Erscheinung.”

Check Also

WICHTIGE Botschaft eines Molekularvirologen an die MENSCHHEIT !!!

WICHTIGE Botschaft eines Molekularvirologen an die MENSCHHEIT !!! NUR – VIREN GIBT ES NICHT; SIE …

Vorbeugung und Behandlung von COVID Impf-Verletzungen

Contents1 Vorbeugung und Behandlung von COVID Impf-Verletzungen1.1 GESCHICHTE AUF EINEN BLICK1.2 Perro Reise1.3 Alte Wahrheiten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: Content is protected !!

Kostenloser eBook-Report

E-Book-Report-Cover

 

Wo darf ich den eBook-Report hinschicken ?