Home / Gefahren / impfen / Heilung von Impfschäden mit kolloidalem ANTI-Impf Set

Heilung von Impfschäden mit kolloidalem ANTI-Impf Set

Heilung von Impfschäden mit kolloidalem ANTI-Impf Set

Für alle, die sich aus welchen Gründen auch immer mit der Corona-Impfung injizieren ließen (oder dazu erpreßt wurden) und nun mit physischen oder psychischen Schädigungen (“Nebenwirkungen”) zu kämpfen haben, gibt es eine Hilfe aus der Welt der Edelmetalle.

Zusammen mit dem Hersteller der hochwertigen Kolloide haben wir dieses Set entwickelt, welches sich in der Praxis der letzten Monate als wertvolle Hilfe bewährt hat, zahlreiche Impf-Symptome zu lindern und zu neutralisieren.

Das Anti-Impf-Set

1. Kolloidales KOBALT: Der Rückverbinder zum Selbst
2. Kolloidales GERMANIUM: Der Alles-Reiniger & O2-Lieferant
3. Kolloidales FULLEREN60: Das Super-Antioxidant & Zell-Aktivator

Hilft auch Gesunden mit Shedding-Symptomen aufgrund Kontakt mit Geimpften!!!

Die synthetischen Inhaltsstoffe der C-Impfung (mRNA, Spike-Proteine, Graphenoxid u.a.) kann als eine transhumane Wesenheit betrachtet werden, die in den Körper eingebracht wird. Diese benötigt unter anderem Eisen als Nahrung, und schwächt dadurch insbesondere den Kehlkopfbereich (inkl. Schilddrüse). Dieser ist sehr eisenabhängig und unterstützt den Ausdruck der eigenen Genialität. Zudem wird ein synthetischer Filter zwischen dem Körper/Ego und der Geistseele installiert, der diese Verbindung erheblich beeinträchtigt, was zu deutlichen Wesensveränderungen und Bewusstheitseinschränkungen führt. Und die körperlichen Belastungen durch diese Technologien sind so umfangreich, dass wir diese hier nicht aufzählen.

Durch dieses transhumane ‚Wesen‘ wird unsere multidimensionales Bewusstheit wie paralysiert, und wir werden sehr offen für die versklavenden Manipulationen von außen, und adaptieren diese sogar mehr und mehr als unser Eigenes und werden somit zum Spielball der Weltelite. Wir glauben immer mehr, dass dies unsere eigenen Meinungen seien, dabei erfahren wir ein betreutes Denken durch die Medien. Streng genommen wurde uns durch diesen Vorgang eine USB Schnittstelle integriert, über die von außen diverse Programme induziert werden können.

Einige Lösungen und Hilfen aus dem Reich der Metalle:

Wird über die Einstichstelle Kobalt (CO) eingebracht (ein Eisenbruder), lässt dies den Kehlkopfbereich wieder stärker werden, und unser Selbst und unsere Eigenständigkeit kann wieder besser gelebt werden. Dies wirkt gerade bei Veränderungen der Persönlichkeit nach der C-Impfung, wie es leider oft beobachtet wird. Das eingeimpfte ‚Wesen‘ ist auf Eisen fokussiert und nicht auf deren Brüder – wie ebenfalls CR-Chrom, V-Vanadium oder MN-Mangan.

Das durch die Impfung eingebrachte ‚Wesen‘ haftet und wirkt noch an vielen anderen Stellen über das Blut verteilt im Organismus. Dem kann man gut durch Germanium (GE) entgegen wirken, und es kann zumindest in Teilen auch wieder eliminiert und ausgeschieden werden

Kräftige Unterstützung kommt an dieser Stelle noch durch das Fulleren (F6), da dieses im Bereich der Mikrotubuli am Steuermechanismus der Zellen mitwirkt. Mikrotubuli kann man sich vereinfacht als feinste Nanoröhrchen vorstellen, die über alle Frequenzbereiche wie UV, IR, Gamma, Photon, Licht an der Grundsteuerung des Organismus wirken.

Lithium (LI) hilft insbesondere bei den Spikeproteinen, die auch indirekt aufgenommen werden können, ebenso wirkt es dem Dämon der Demenz und Alzheimer entgegen. Wie wir heute wissen, schafft es das Gehirn ohne LI und GE nicht zu entgiften.

Hier sei auch der Schwefel (S) als sehr wichtiges Element in all seinen Formen erwähnt, da durch dessen Hilfe der Organismus im Kampf gegen die Spikes und ähnlichem gut gewappnet ist.

Mangan (MN) als weiterer Eisenbruder schützt die Zellen vor oxidativen Stress und wirkt ebenso der Beanspruchung des Eisens entgegen.

Mit Gold (AU) kann man zusätzlich den Ausleitungsprozess bei Widerstand des ‚Wesens‘ – äußerer Widerstand oder des eigenen inneren Widerstandes aufgrund des “betreuten Denkens” – sehr gut unterstützen.

Also der Geimpfte, der sich wieder von dem synthetischen Impfwesen befreien und wieder er selbst sein möchte, profitiert als Therapie-Basis am meisten durch CO, GE, F6, und kann diese wie beschrieben mit LI, S, MN und AU erweitern

SET-Inhalt
1. Kolloidales Kobalt 100ml Flasche
 50 ppm

2. Kolloidales Germanium 200ml Flasche 80 ppm
3. Kolloidales Fulleren60 200ml Flasche 40 ppm
Versandbereit in 2 – 3 Tagen

Anwendung (vor dem Essen)
1. 2x täglich (morgens & abends) 1 TL Kolloidales Germanium mit einem Glas Wasser
2. 1x täglich (mittags) 1 TL Kolloidales Fulleren60 mit einem Glas Wasser
3. 2x täglich (morgens & abends) ein paar Tropfen Kolloidales Kobalt auf die Impfstichstelle aufbringen und
1x täglich (mittags) 1 TL einnehmen mit einem Glas Wasser
Der verwendete Löffel sollte aus Plastik oder Holz sein (kein Metall!).

Hier ANTI-Impf Set bestellen

Text- und Bildquelle: https://shop.blaubeerwald.de/de/shop/single/kolloidale-metalle/a-anti-impf-set

Check Also

WICHTIGE Botschaft eines Molekularvirologen an die MENSCHHEIT !!!

WICHTIGE Botschaft eines Molekularvirologen an die MENSCHHEIT !!! NUR – VIREN GIBT ES NICHT; SIE …

Vorbeugung und Behandlung von COVID Impf-Verletzungen

Contents1 Vorbeugung und Behandlung von COVID Impf-Verletzungen1.1 GESCHICHTE AUF EINEN BLICK1.2 Perro Reise1.3 Alte Wahrheiten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: Content is protected !!

Kostenloser eBook-Report

E-Book-Report-Cover

 

Wo darf ich den eBook-Report hinschicken ?