Home / Methoden / Vorstellungskraft

Vorstellungskraft

Vorstellungskraft als Heilmittel

Ansatz: spirituell, mental / Bewusstseinsmedizin

 

 Vorstellungskraft als Heilmittel.

Vortrag während der Jahrestagung der Milton-Erickson-Gesellschaft vom 22. bis 25. März 2012 in Bad Kissingen. Für das Verständnis der Selbstheilung werden Konzepte und Praktiken aus unterschiedlichen Bereichen, beispielsweise der Neurobiologie der Psychotherapie, der Psychoonkologie oder der Therapie chronischer Schmerzen benutzt. Das Spektrum reicht von einfacher Entspannung über Psychoneuroimmunologie bis zur Selbstheilung. Da die Psychoneuroimmunologie – die evidenzbasierte Grundlage für psychogene Reaktionen des menschlichen Organismus, wie Entspannung, Placebo-/Noceboeffekt oder Hypnose – selten auf die Vorstellungskraft Bezug nimmt, führt der Referent den Begriff der Bewusstseinsmedizin ein. In diesem Rahmen zeigt er, wie die Vorstellungskraft, kombiniert mit medizinischer Hypnose, in einer einfachen, generischen SechsDramaturgische-ElementeMethode (SDE-Methode) zur Selbstheilung praktisch angewandt werden kann. In seinem Lehrbuch Selbstheilung durch Vorstellungskraft (2010, Springer-Verlag, Wien) stellt Gary Bruno Schmid diese Methode anhand einer ausführlichen Literaturrecherche und Dokumentation von Fallbeispielen aus seiner Praxis dar. Die praktische SDEMethode stützt sich auf evidenzbasierte Elemente der Hypnose, der Entspannungs- und Stressreaktionen, der Algesiologie und der salutogenetischen / psychoneuroimmunologischen Forschung. Dieses Verfahren dient den TherapeutInnen als Werkzeug für die hypnotherapeutische Arbeit zur Unterstützung und Stärkung der Immunabwehr, Wundheilung und Schmerzlinderung: In Trance dem Immunsystem Mut zusprechen. Zentral ist die Schöpfung einer individuellen Selbstheilungsgeschichte hin zur Gesundheit unter Verwendung eines bewusstseinsmedizinischen Ansatzes (SDE-Methode) mit verschiedenen meditativen/hypnotherapeutischen Techniken einschliesslich einer persönlich glaubwürdigen und die TherapeutIn überzeugenden Selbstheilungsmythos. 1 DVD, 32 Min., Jewel-Box, ohne Cover.

Bewusstseinsmedizin und die Macht der Vorstellungskraft: Vom psychogenen Tod bis zur wirksamen Selbstheilung

Workshop, Teile Therapie Tagung, 23. bis 27. November 2011 in Heidelberg.

Angeboten wird ein Praxis-Workshop mit wenig Theorie. Ziel ist es, den TeilnehmerInnen einen Einblick in die hypnotherapeutische Arbeit zur Unterstützung und Stärkung der Immunabwehr zu geben: In Trance dem Immunsystem Mut zusprechen. Zentral ist die Schöpfung einer persönlichen Selbstheilungsgeschichte hin zur Gesundheit unter Verwendung eines bewusstseinsmedizinischen Ansatzes mit verschiedenen meditativen Techniken. Im Fokus des Workshops steht gegenseitiges üben in der Kleingruppe nach Demonstration unter Einbezug theoretischer Hintergründe im Plenum. Die Anwendung dynamisch geführter Vorstellungen unter Hypnose basiert auf evidenzbasierten Elementen der Hypnose und wird von den TeilnehmerInnen selbst erlebt und dabei erlernt: Der Workshop soll den TeilnehmerInnen die meditativen „Werkzeuge“ überbringen, die meines Erachtens notwendig und hinreichend für die Erstellung einer persönlichen Selbstheilungsgeschichte in Trance sind. Addendum zum Abstract: Die praktische SDE-Methode stützt sich auf evidenzbasierte Elemente der Hypnose, der Entspannungs- und Stressreaktionen, der Algesiologie und der salutogenetischen / psychoneuroimmunologischen Forschung. Die Methode wurde an Hand von Fallbeispielen aus meiner Praxis hergeleitet, spezifische Anleitungen werden im Workshop erläutert und in Paarübungen von den TeilnehmerInnen selbst erlebt und dabei erlernt. Das Einbringen eigener Erfahrungen und Fälle ist selbstverständlich willkommen (fakultativ). 1 DVD, 156 Min., Jewel-Box, ohne Cover.

Check Also

Vitamin D: Ursachen und Symptome von Mangel sowie Hilfen zum Ausgleich

Vitamin D: Ursachen und Symptome von Mangel sowie Hilfen zum Ausgleich Was ist Vitamin D? …

CBD (Cannabidiol) und seine Verwendung

Was ist CBD und wie kann ich davon profitieren? CBD – Das Wort, worüber immer …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!

Kostenloser eBook-Report

E-Book-Report-Cover

 

Wo darf ich den eBook-Report hinschicken ?