Home / Mittel und Wege / Herz-Kohärenz aufbauen

Herz-Kohärenz aufbauen

Mit Herz-Kohärenz die optimale Synchronisierung von Herzschlag, Atmung und Blutdruck herstellen

Mit der Methode der Herz-Kohärenz können wir Situationen von Ärger und Stress leicht erkennen und vermeiden sowie mehr Frieden in unser Leben bringen – Gesundheit!

Forschungen zeigen:

  • Mitarbeiter von Firmen haben mehr Spaß an der Arbeit und kommunizieren besser.
  • Kinder sind motivierter und haben mehr Freude am Lernen.
  • Manager unter Dauerstress sind weniger nervös.

Michael Reimann: HERZ-Kohärenz aufbauen

(Audio-CD + Booklet)

Herz-Kohärenz

  • Du nimmst die auf 432 Hertz gestimmte Musik in Deiner Mitte wahr,
  • während die meditativen Techniken aus dem Booklet auf das limbische System (das Gefühlszentrum9 wirken.

AUS DEM BOOKLET:
Die folgende Meditation beruht auf dem neuen Wissen, dass das Herz über ein eigenes neuronales Netzwerk verfügt, das sich mit dem emotionalen Teil unseres Gehirns austauscht. Jeden Tag nur zehn Minuten in positive Gefühle wie Freude, Dankbarkeit und Liebe zu gehen, führt zu einem Gleichklang zwischen Herz und Gehirn, die sogenannte Herzkohärenz. Sie ist ein ebenso effektives wie alltagstaugliches Mittel, um unsere physiologischen Rhythmen zu verbessern. Wir bauen Stress ab – und erleben mehr Entspannung und Gelassenheit

IN DREI SCHRITTEN ZUR HERZKOHÄRENZ

1. Richte deine Aufmerksamkeit nach innen und beginne, ganz langsam tief ein- und auszuatmen. Gehe bewusst bis zum Ende des Ausatmens und warte einige Sekunden bis zum nächsten Einatmen. Lasse dich von dem Rhythmus tragen, bis das Atmen natürlich, sanft und leicht wird.

2. Richte deine Aufmerksamkeit nach wenigen Atemzügen gezielt auf die Herzgegend. Atme durch das Herz. Das Einatmen bringt allen benötigten Sauerstoff, den das Herz wie ein Geschenk annimmt. Beim Ausatmen stellst du dir vor, dass Unangenehmes oder Belastendes aus dem Herz hinausgespült wird. Du atmest fließend, weiterhin langsam, während dein Herz von reinigender Frische durchflutet wird. Es freut sich dabei wie ein kleines Kind, das in einer Badewanne mit warmem Wasser plantscht.

3. Du spürst, wie sich das Gefühl von Wärme in deinem Brustraum ausdehnt. Unterstütze die Ausdehnung durch die Gedanken und den Atem. Begleite dieses Gefühl mit Liebe und Dankbarkeit. Stelle dir dazu das Gesicht eines geliebten Kindes vor oder eine friedvolle Szene in der Natur, vielleicht auch eine Tätigkeit, die du liebst. Du merkst dann, wie langsam ein Lächeln aus deiner Brust aufsteigt und auf deinem Gesicht erblüht.

WIE DU MIT FREUDE IM HERZEN MEDITIERST

Wenn du dich in Einklang gebracht hast und voller Freude bist, kannst du dir eine Frage stellen, etwa »Was empfinde ich für diesen Menschen wirklich?« oder »Will ich diesen Job wirklich hinter mir lassen?« Dabei achte auf dein Herz. Was geschieht, wenn du diese Frage stellst? Fühlt es sich warm in der Herzgegend an, wärmer als zuvor? Fühlt es sich an, als würde der Brustkorb sich ausdehnen? Dann lautet die Antwort ja. Fühlt es sich hingegen so an, als würde sich das Herz zurückziehen oder verschließen, lautet die Antwort nein. Wenn du diese Übung einige Male gemacht hast, kann es sogar sein, dass du die leise Stimme des Herzens hörst, die dir etwas zuflüstert, was dir weiterhilft.

WIE DU LEICHTER ENTSCHEIDUNGEN TRIFFST

Schreibe auf, was dir gerade Stress bereitet, was du über ein bestimmtes Thema, das dich beschäftigt, denkst und wie es sich anfühlt. Dann gehst du die drei Schritte in die Herzkohärenz und stellst die Frage: »Wie kann ich besser mit dieser Situation umgehen? Was würde den Stress für mich so weit wie möglich reduzieren?« Schreibe auf, was dir die Stimme deines Herzens zuflüstert. Vielleicht erscheint es dir zunächst abwegig oder zu simpel. Vergleiche es dennoch mit dem, was du am Anfang aufgeschrieben hast. Fühlt es sich für dich besser an … einfacher … fließender? Du hast nun Verstand und Herz in Einklang gebracht, und deine Entscheidung fällt dir leichter.

DIE OPTIMALE SYNCHRONISIERUNG DER RHYTHMEN …

… von Herzschlag, Atmung und Blutdruck wird medizinisch »Herzkohärenz« genannt. Sie ist trainierbar und wird als Hilfsmittel eingesetzt, um den gelassenen Umgang mit negativen Gefühlen zu erlernen. Die meditativen Techniken der Imagination wirken auf das limbische System im Menschen – das Gefühlszentrum – ein, das durch Emotionen gesteuert wird. Die Stabilität der Herzkohärenz signalisiert ihm, dass physiologisch alles in Ordnung ist, wodurch das emotionale Gehirn die Kohärenz des Herzschlags weiter verstärkt. Das Herz empfängt die positive Emotion schneller als das Gehirn jeden Gedanken. Zahlreiche Forscher haben bereits belegt, was Praktizierende nur fühlen können: Mitarbeiter von Firmen haben mehr Spaß an der Arbeit und kommunizieren besser, Kinder sind motivierter und haben mehr Freude am Lernen, Manager unter Dauerstress sind weniger nervös. Durch Herzkohärenz bringen wir Frieden in unser Leben.

Check Also

Heilungs-Codes

Contents1 Body Deck Karten mit Heilungscodes1.1 Die mächtigsten Heilkartenstapel der Welt!1.2 Healing Code Cards Tutorial 1 1.3 …

Anleitung zum richtigen Umgang mit der Wunderwaffe Chlordioxid

Anleitung zum richtigen Umgang mit der Wunderwaffe Chlordioxid Das wundermittel Chlordioxid hat vielen Tausenden Menschen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!

Kostenloser eBook-Report

E-Book-Report-Cover

 

Wo darf ich den eBook-Report hinschicken ?