Home / Selbstheilung / Eigene Immunabwehr stärken

Eigene Immunabwehr stärken

Eigene Immunabwehr stärken.

Egal, um welche Viren, Bakterien, Parasiten oder “Krankheitserreger” es sich handeln sollte,

Es hängt von unserer persönlichen Abwehrkraft ab, wie eine Krankheit verläuft.

Der überwiegende Teil der Abwehrkraft hängt mit der Darmgesundheit zusammen.

Allgemein können wir unsere Abwehr stärken durch

  • optimistische Gedanken (Selbst-Vertrauen) und positive Gefühle (Freude, Liebe)
  • einen ausreichenden Schlaf (ohne E-Smog oder W-LAN im Schlafzimmer)
  • viel Bewegung an der frischen Luft (Spazieren gehen/Radeln/Walking/Joggen)
  • bewusstes tiefes Atmen (auf 4 einatmen, Luft anhalten, auf 8 ausatmen)
  • Entspannen/Meditieren/“Entstressen“
  • Kneipp-Anwendungen/Sauna/Infrarot/Basenbäder/Wasser trinken
  • Vermeidung von Schadstoffen in der Außen und Innenluft und in der Ernährung
  • eine gesunde, biologische Ernährung

 

Check Also

Den Selbstheilungs-Nerv Vagus aktivieren

Contents1 Der Selbstheilungs-Nerv: So bringt der Vagus-Nerv Psyche und Körper ins Gleichgewicht1.1 In der Ruhe liegt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!

Kostenloser eBook-Report

E-Book-Report-Cover

 

Wo darf ich den eBook-Report hinschicken ?