Home / Gefahren / impfen / Die grausame Geschichte der Impfungen

Die grausame Geschichte der Impfungen

Die grausame Geschichte der Impfungen – Interview mit Marlene Kunold

Es sind schier endlose Jahre voller einkalkulierter Tötungen, buchstäblichen Gehens über Leichen und anderer unfassbarer Grausamkeiten: die Geschichte der Impfungen.

Ein Blick in die Vergangenheit hilft zu verstehen, auf welchen Lügen die heutigen Empfehlungen der Gesundheitsorganisationen aufbauen.

In diesem Video spricht Matthias Langwasser von Regenbogenkreis mit Marlene Kunold, Heilpraktikerin und Impf-Expertin, die dieses gruselige Kapitel der Medizingeschichte beleuchtet – das leider bis heute fortgeschrieben wird.

Du erfährst, was neben großen Namen wie Napoleon und Robert Koch auch ein einfacher Bauer mit der Entstehung von Impfungen zu tun hat, wie Menschen im Namen der Wissenschaft regelrecht geopfert wurden und inwiefern der englische Begriff „vaccination“ auf den Ursprung der Impfungen in einem Kuhstall hinweist.

Sieh Dir dieses Interview unbedingt an, um auf Basis von geschichtlichen Fakten noch besser über das brandaktuelle Thema und den immensen Schaden durch Impfungen aufgeklärt zu sein!

Anita Petek-Dimmer – Geschichte der Impfungen

Anita Petek-Dimmer – Sinn oder Unsinn von Impfungen

Dr. Johann Loibner – Ursprung und Geschichte des Impfens und Nachruf Anita Petek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!

Kostenloser eBook-Report

E-Book-Report-Cover

 

Wo darf ich den eBook-Report hinschicken ?