Home / Gefahren / Kritiken an Impf-Pflicht

Kritiken an Impf-Pflicht

Fall für den Staatsanwalt

Covid-Impfschäden – Neue Strafanzeigen-Vorlage (von Ivo Sasek)

“Schon in der Schweiz sind folgende Entwicklungen allein statistisch nicht mehr zu übersehen: die Staatsanwaltschaft möge in Begleitung allseits unabhängiger Experten gründlich untersuchen, was genau hinter den 178 Fällen steckt, in denen Personen nach einer Covid-19-Impfung gestorben sind. Diese Zahl umfasst nur gerade die Fälle, die im Zeitraum vom 01.01.2021-14.12.2021 an die schweizerische Zulassungs- und Kontrollbehörde Swissmedic gemeldet wurde. Auf das Gesamtjahr umgerechnet entspricht dies 186 Todesfällen. Diese schockierenden offiziellen Zahlen belegen einen Anstieg um sage und schreibe ca. 14.200 % gegenüber dem Jahresdurchschnitt von 1,3 Todesfällen vor Beginn der Covid-19-Impfungen (von 2011 bis und mit 2020). [1/2] In nahezu allen Teilen der Welt verhalten sich diese drastischen Anstiegszahlen ähnlich, bzw. nicht selten noch weit schlimmer. In Deutschland betrug der statistisch erfassbare Anstieg im gleichen Zeitraum z.B. über 24.000 %

VAERS-Datenbank

Todesfälle und Verletzungen durch Covid-Impfungen durch VAERS (Säuglinge, Teenager und junge Erwachsene sterben nach der Impfung)

https://www.medalerts.org/vaersdb/

ALLERDINGS: Diese Angaben sind hochwahrscheinlich nur 1 % der Realität!

Lazarus-Bericht: Electronic Support for Public Health–Vaccine Adverse Event Reporting System (ESP:VAERS)

d.h. 21.000 berichtete Impftote X 100% = Zirka 2.100.000 Impftote

Pathologen: COVID-19-Impfstoffe ursächlich für schwere bis tödliche Schädigungen

Zwei renommierte Pathologen, Prof. Arne Burkhardt und Prof. Walter Lang, haben in monatelangen Untersuchungen alarmierende Veränderungen in menschlichen Organen gefunden, die Verstorbenen nach einer Gen-basierten Impfung entnommen wurden. Es seien Erscheinungen selbstzerstörerischer Prozesse, die zu schwerer Krankheit bis hin zum Tode führten und in den allermeisten der untersuchten Fälle mit hoher Wahrscheinlichkeit auf die Impfung zurückzuführen seien. Die Impfstoffe schützten auch nicht vor einer Corona-Infektion. Die wissenschaftlichen Beweise verlangten einen sofortigen Stopp der Verwendung dieser Impfstoffe.

Wie viele Menschen töten die Impfstoffe?

Bitte teilen Sie diesen sehr wichtigen Artikel mit allen, die Sie kennen. Helfen Sie auch mit, Leben zu retten und senden Sie diesen Artikel an Krankenhäuser, Arztpraxen, Pflegeheime, Schulen, Zeitungen, Journalisten usw. 

Niemand weiß, wie viele Menschen die Impfstoffe töten – oder wie viele sie töten werden.

Aber obwohl ich nicht gesehen habe, dass die Mainstream-Medien die meisten dieser Todesfälle erwähnt haben, sind bereits Menschen gestorben oder verletzt worden, nachdem sie den Impfstoff erhalten hatten:

SCHOCKIEREND – Die neuesten Todesfälle und Verletzungen durch Covid-Impfungen durch VAERS (Säuglinge, Teenager und junge Erwachsene sterben nach der Impfung)

Covid- Daten von openvaers.com (es wird geschätzt, dass nur 1 % der Nebenwirkungen von Impfstoffen gemeldet werden)

Geimpfte können wahrscheinlich nie wieder volle Immunität erreichen

Zahl der Anträge wegen Impfschäden steigt deutlich

Impfopfer

Es wird immer eindeutiger, dass die sogenannten Corona-Toten in Wirklichkeit Opfer der Giftspritze, die als Impfung getarnt ist, wurden.
www.impfopfer.info Impfschäden

Omikron entzieht Impfzwang den letzten Rest von Rechtfertigung!

41 verräterische Anzeichen dafür, dass Covid eine Biowaffenoperation ist

Führungskräfte und Medien werden dafür bezahlt. (Aktualisiert 02.12.21)

Zahlreiche Indizien weisen darauf hin, dass die Covid-Pandemie Teil einer ethnischen Biowaffenoperation ist, deren offensichtliche Ziele

  • Tod,
  • Behinderung,
  • Unterwerfung unter irrationale Anordnungen,
  • erzwungene Impfungen,
  • Reisebeschränkungen,
  • Unterbrechungen der Lieferkette,
  • Entzug von Vermögenswerten und
  • Impfstoffpässe sind,
  • die soziale Kreditpunkte zur Kontrolle verwenden und
  • ausgewählten Personen und Gruppen Schaden zufügen.

Auch Sperren, Masken, Geschäftsschließungen, Varianten und Richtlinien zur Auffrischung von Impfstoffen gehören dazu.

Die drei Phasen der Sterblichkeit durch Covid-Impfung

Die 3 Phasen der Sterblichkeit durch die Covid-Impfung

1. Phase (0-30 Tage)
• Blutgerinnsel
• Thrombosen
• Myokarditis
• Schlaganfälle
• Herzinfarkte
• Spontanaborte
• Lungenembolie
• Anaphylaktische Schocks

2. Phase (1-12 Monate)
• Durch wiederholte Impfungen induzierte Immunabwehrschwäche
• Antikörperabhängige Verstärkung (ADE)
• Autoimmunreaktionen
• Prionen-ähnliche neurologische Zerstörung
• Herzversagen

3. Phase (1-10 Jahre)
• Durch die Spike-Proteine induzierter chromosomaler Schaden
• Krebserkrankungen
• Schwere Immunabwehrschwäche
• Autoimmunerkrankungen mit tödlichem Ausgang
• Unterdrückte DNA-Reparaturmechanismen (NHEJ)
• Unfruchtbarkeit/Störungen der Fortpflanzung

Myokarditis allein ist tödlich nach der Impfung bei bis zu 56% der Patienten innerhalb der ersten 5 Jahre. Die bestimmte „Giant-Zell“-Form der Myokarditis wird über 80% der Todesrate in den nächsten 5 Jahren verursachen.

Quelle: https://www.ahajournals.org/

Fünf Argumente sprechen derzeit klar gegen die Einführung einer allgemeinen Impfpflicht

Hans-Jürgen Papier, bis 2010 Präsident des Bundesverfassungsgerichts, sieht das Vertrauen vieler Bürger in die Politik dramatisch erschüttert. Die gewählten Volksvertreter seien lange zu Zuschauern degradiert worden. Bezüglich der Freiheitsrechte stehe es nicht zum Besten in Deutschland. Und er nennt fünf Argumente, die derzeit klar gegen eine allgemeine Impfpflicht sprechen.

Fünf Argumente gegen eine allgemeine Impfpflicht:

  1. Eine allgemeine Impfpflicht greife erheblich in das Grundrecht des Artikel 2, Absatz 2 GG (Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit) ein, was nur unter engen Voraussetzungen zulässig sein könne. Zum Recht auf körperliche Unversehrtheit gehöre das körperliche Selbstbestimmungsrecht. Jeder dürfe frei entscheiden, ob er sich therapeutischen oder sonstigen Maßnahmen wie etwa einer Impfung unterziehe, die seinem Schutz oder Wohl dienen.
  2. Problem der Umsetzbarkeit
  3. Eine solche Maßnahme würde das Vertrauen der Menschen in die Politik kaum stärken (Unerwünschte Nebenwirkungen, die die positiven Wirkungen überkompensieren könnten).
  4. „Ich glaube zudem, dass noch lange nicht alle Mittel ausgeschöpft sind, um die Menschen in stärkerem Maße zur Impfung zu bewegen“ (Grundsatz, dass das mildestes Mittel zur Zielerreichung gewählt werden muss, Frage der Notwendigkeit).
  5. „Es existiert kein zentrales Impfregister in Deutschland.“ „Es ist immer schlecht, den Bürgern Pflichten aufzuerlegen, die der Staat selbst im Regelfall nicht durchsetzen kann.“ Mit der Impfpflicht setze die Politik schlichtweg auf das Prinzip Hoffnung.

Kickl jubelt über 100.000 Einwände zur geplanten Impfpflicht

FPÖ-Obmann Herbert Kickl glaubt nicht, dass die Fristen zur geplanten Impfpflicht halten, weil mittlerweile mehr als 100.000 Stellungnahmen zu den beiden Impfpflicht-Anträgen eingegangen sind. Seiner Meinung nach ist es unmöglich, diese innerhalb der Frist zu bearbeiten.

Maaßen verweist auf eigene Impfschäden nach Forderung von Impf-Verbot

Ex-Verfassungsschutzchef Maaßen fordert ein Covid-Impfverbot und teilt ein Video eines Kronzeugen der Corona-Leugner-Szene. Die CDU-Spitzenpolitikerin Prien will deshalb ein Parteiausschlussverfahren in Gang bringen. In einem Brief an seine Parteifreunde verteidigt Maaßen seine Haltung: Er mache sich ernsthafte Sorgen, aus eigener Erfahrung.

RA Margit Renarth

https://www.facebook.com/margit.renarth/videos/4487563564699378

Impfpflicht in Kürze stoppen

 

Check Also

Tod durch Corona-Impfung ist wie Tod durch Selbstmord!

Gericht: Tod durch Corona-Impfung ist wie Tod durch Selbstmord! Das skandalöse Urteil eines Gerichtes: Ein …

Arzt über Covid-Impfung: „Das ist vorsätzlicher Massenmord“.

Arzt über Covid-Impfung: „Das ist vorsätzlicher Massenmord“. Corona-Impfstoffe verursachen Sterblichkeit, chronische Krankheiten wie Krebs und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!

Kostenloser eBook-Report

E-Book-Report-Cover

 

Wo darf ich den eBook-Report hinschicken ?