Home / Gesundheit / Heiler – Rußlands neue Wege im Gesundheitswesen (3)

Heiler – Rußlands neue Wege im Gesundheitswesen (3)

Heiler – Rußlands neue Wege im Gesundheitswesen (3)

Heiler und Kräutersammler gibt es in Russland bis in die Gegenwart hinein. Und sie sind sehr erfolgreich in ihrem Metier.
Inzwischen hat sich das Heilen mit Kräutern in Russland schrittweise zu einem eigenständigen und profitablen Geschäftszweig gewandelt, so daß in vielen Städten zahlreiche Zentren für Pflanzenheilkunde aufgebaut wurden.
“Im russischen Volk gibt es bis heute viele Heiler, die als Volksheilende der breiten Öffentlichkeit meist wenig bekannt sind, denn sie werben nach alter Heilertradition nicht mit ihren Fähigkeiten und Heilerfolgen. … Heiler leben gewöhnlich in einer Familientradition, nach der das Heilwissen von Generation zu Generation übergeben wird.”(russische-volksmedizin.info)

Die Heiler in Rußland

Im Reich der Rus wurden aus dem Volkswissen über natürliche Heilung später die Klöster zu Zentren der Heilkunst. Dort sammelte man schon seit Jahrhunderten Heilpflanzen und hielt Rezepte zur Heilung fest.

Die bekanntesten Heiler aus der Zeit des Reiches der Rus.

Sergius von Radonesch (1314-1392)

Sergius von Radonesch gilt als “Wundertäter und Beschützer Russlands” und der grösste Heilige Russlands.

Er lebte eine strenge asketische Lebensweise und lehrte mit dem eigenen Beispiel Demut und Geduld.
Aufgrund seiner Gebete geschah eine Vielzahl von Wundern und Heilungen. die sich in ganz Russland verbreiteten.

orthpedia.de

 

 

Seraphim von Sarow (1759-1833) 

Der Heilige Seraphim von Sarow war einer der bekanntesten russischen Mönche, Mystiker und Heiler der Orthodoxen Kirche. Man bezeichnet ihn als den größten Starez des 19. Jahrhunderts.
Er wurde berühmt durch Herzenserkenntnis, Prophetie und Heilung

 

 

 

 

Rasputin (Grigori Jefimowitsch Rasputin, 1869-1916)

Rasputin war ein russischer Wanderprediger. Er galt als Wunderheiler, der schwere Leiden lindern oder sogar heilen konnte. “Doch sein unglaublicher Aufstieg vom Bauernsohn in eine beherrschende Position mit weitreichenden politischen Konsequenzen unter der Zarenfamilie des vorrevolutionären Russland ist ohne seine Verwendung bestimmter heilkundlicher Kenntnisse und Verhaltensregeln kaum vorstellbar.” (onmeda.de)

Rasputin, der ermordete Wunderheiler aus Sibirien

 

 

 

Geistheiler im heutigen Rußland

Viele Menschen gehen in Rußland heute zu Heilern, weil

  • die Tätigkeit von Heilern und Schamanen in der russischen Geschichte Tradition hat (u.a der spektakuläre Rasputin bei der Zarenfamilie),
  • es sogar in den Zeiten der Sowjetunion wissenschaftliche Forschung zu Paranomalität (Hypnose, Hellsicht, Telekinese u.a.) und auch die Praxis von Psi-Agenten und Psychotronik gab,
  • die Menschen sehr oft von der Schulmedizin enttäuscht sind,
  • die Menschen sich nach der massiven Umbruchphase ihres Lebens seit den 1990er Jahren schutzlos fühlen,
  • als russische Besonderheit „gerade eine allgemeine Atmosphäre des Irrationalismus geschaffen (wird). Ein Misstrauen gegenüber der rationalen Basis für liberale Werte wird dagegen geweckt.“ (so der Soziologe Lewinson)

Heiler sind meist “Geistheiler”

Heiler mit angeblichen oder tatsächlichen paranormale Fähigkeiten werden im Russischen als “Extrasens”bezeichnet.

“In heutiger Zeit wird der Begriff “Heiler” allgemein mit “Geistheilung” verknüpft. Geistheilung ist ein Oberbegriff für eine Vielzahl unterschiedlicher alternativmedizinischer, esoterischer, religiöser oder magischer Behandlungsmethoden, die sich nicht in die wissenschaftliche Medizin oder die klassische Psychotherapie einordnen lassen. Beispielsweise werden Behandlungsmethoden, wie Gebetsheilung, Handauflegen, Ho’oponopono, Huna, mediumistisches Heilen, Tierkommunikation, Prana, Reiki, Schamanismus, Seelsorge, Familienaufstellung, Therapeutic Touch und teilweise auch Kinesiologie, der Geistheilung zugeordnet. Im Gegensatz zum historischen Verständnis des Begriffs “Heiler”, ist heute die Verknüpfung mit der Zugehörigkeit zu einem Heilberuf nicht mehr gegeben. Ein “Geistheiler” arbeitet mit geistigen Heilweisen.” (russische-volksmedizin.info)

Auch das Heilergeschäft mit magischen oder okkulten Praktiken blüht in der Gegenwart in Rußland

In den 1990er Jahren behandelten in Rußland zirka 40 % aller Sachbücher der Geisteswissenschaften magisch-okkulte  Themen“ Ein führender Psychologe erklärte gegenüber der Nachrichtenagentur Ria Novosti, daß es heute in Rußland mehr okkulte Heiler als echte Ärzte gäbe. Die Schätzungen gehen auf 800.000 solcher “Magier“.

Viele Menschen gehen in Rußland zu Heilern, weil sie von der Schulmedizin enttäuscht sind. Das Geschäft der Heiler und Magier ist verbreitet und sehr lukrativ. Es macht der traditionellen Medizin enorme Konkurrenz. Die Russen geben angeblich jährlich 23,5 Milliarden Euro für Magier und Heiler aus.

Einige wesentliche Geistheiler in der Gegenwart Rußlands 

Tausende Heiler bieten direkt oder über das Internet ihre Dienstleistungen an.

Dschuna (Jewgenia Dawitaschili)

Dschuna war seit 1980 Jahren die geheime Heilerin des Kremls (Michail Gorbatschow, Boris Jelzin, Eduard Schewardnadse) und der Künstlerprominenz (Wladminir Wyssozki, Federico Fellini, Robert de Niro), galt als weibliche Rasputin; sie gründe die „Akademie für Alternative Wissenschaften“, starb 2015

Legendäre Kreml-Heilerin Dschuna gestorben

Alan Tschumak 

Er war Journalist (Nowosti) und wurde zu einem der Protagonisten der Massen-Hypnose in Schwimmbädern, Stadien, Messehallen oder in eigenen TV-Sendungen. (Er energetisierte Wasser vor dem Fernsehgerät der Zuschauer über die Distanz zu Heil-Wasser, deren Wirkung bis zu 400.000 Menschen täglich bestätigten.)

Video: https://www.youtube.com/watch?v=LZguchcbrz8

Anatoli Michailowitsch Kaschpirowski

Er ist ein russischer Psychotherapeut, Hypnotiseur und Wunderheiler, der in den Jahren 1989/1990 durch Fernsehauftritte in der ehemaligen UdSSR populär wurde.

http://www.kashpirovskiy.com

Sergey N. Lazarev

“Er ist einer der grössten Heiler weltweit und hat vollkommen neue Zusammenhänge und Wege des geistigen Heilens und der Abwendung von negativem Schicksal entdeckt. Viele Menschen konnten sich und ihre Angehörigen nur durch das Lesen seiner Bücher heilen und von Leid befreien.” (howoblog.at)

http://www.lazarevsn.com/

 

Tausende Heiler bieten direkt oder über das Internet ihre Dienstleistungen an.

Heiler in Rußland aus der modernen Zeit (Auswahl)

Larionova, Nadezda (170000 – Tver / Russland)

Larionova, Nadezda     IVH-empfohlene Heilerin

“Schon meine Großmutter war hellsichtig und konnte durch Gebete heilen”, berichtet die promovierte Psychologin, Jg. 1951. Dass auch sie über solche außergewöhnlichen Fähigkeiten verfügt, deutete sich schon in ihrer Kindheit an: “Schon damals ‘sah’ ich, ob jemand an einer Krankheit sterben oder sie überstehen würde; ich konnte im voraus sagen, wann und wie sie stirbt.”

Nosacheva, Natalia

Nosacheva, Natalia (119454 – Moskau / Russland)

IVH-empfohlene Heilerin

Auf den Weg zum Geistigen Heilen fand die promovierte Medizinerin, Jg. 1945, Mitte der achtziger Jahre durch einen schweren Autounfall. “Ich lag im Koma. Als ich aufwachte, erkannte ich niemandem mehr. Zwar hatte ich mir keine offenen Wunden zugezogen, jedoch mehrere schlimme Knochenbrüche.”

Rasin, Dr. Alexander

Rasin, Dr. Alexander (4054 – Basel / Russland)

IVH-empfohlener Heiler

Der promovierte Naturwissenschaftler, Arzt für Allgemeinmedizin, Doktor der physikalischen Chemie und Dozent an der Militärakademie seiner Geburtsstadt St. Petersburg, entdeckte seine Heilkräfte 1980, als seine Frau schwer erkrankte.

Sayfutdinova, Rimma (115 304 – Moskau / Russland)

IVH-empfohlene Heilerin

Die Biologin, wendet seit 1989 Geistiges Heilen an – dank ihrer Großmutter, die selber eine begnadete Heilerin gewesen sein soll: “Ihre Erfahrung hat sie an mich weitergegeben.” Neben Handauflegen, Gebetsheilen und anderen “spirituellen” Heilweisen” setzt Rimma von Fall zu Fall auch Homöopathie, Akupunktur, Reinkarnationstherapie, Radiästhesie u.a. ein.

Ressource:

logo

 

 

Check Also

Das Geheimnis aller Krankheiten: Der Lebensraum ist alles

Das Geheimnis aller Krankheiten: Der Lebensraum ist alles Krankheit kommt von Innen, nicht von außen. …

Vitamin D: Ursachen und Symptome von Mangel sowie Hilfen zum Ausgleich

Contents1 Vitamin D: Ursachen und Symptome von Mangel sowie Hilfen zum Ausgleich1.1 Was ist Vitamin …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!

Kostenloser eBook-Report

E-Book-Report-Cover

 

Wo darf ich den eBook-Report hinschicken ?