Home / term / Stressoren

Stressoren

Stressoren

Die Gesamtheit aller von außen (exogene) auf den Menschen einwirkenden und ihn belastenden Faktoren werden unter dem Begriff „Stressoren“ verstanden. Dabei handelt es sich um so Unterschiedliches wie

  • Infektionen
  • toxische Substanzen
  • Schulden und finanzielle Schwierigkeiten
  • schwere Arbeit
  • erzwungene Körperhaltungen
  • Lärm
  • Große Kälte oder Hitze
  • Hunger und Durst
  • Sonnenbestrahlung (am Strand)
  • Schlafmangel
  • Angst
  • Erregung
  • Chirurgischer Eingriff
  • Verlust eines Angehörigen oder guten Freundes

Der Begriff muß  jedoch  auch von innen wirkende (endogene) Faktoren einbeziehen, z.B.

  • Perfektionismus
  • Hohe Ansprüche
  • Unerfüllte Wünsche
  • Erwartungen
  • Geringe Belastbarkeit

Jessica Keller: Innere und äußere Stressoren und Vorstellung von Handlungsmöglichkeiten zum Abbau von Stress

Stress - Innere und äußere Stressoren auf unsere Psyche und unseren Körper

(Ursachen, Theorien, Folgen und Möglichkeiten zur erfolgreichen Stressvermeidung und Stressbekämpfung)

Check Also

Über den Viren-Schwindel

DER VIRENSCHWINDEL – VIREN GIBT ES IN DER NATUR NICHT. Es gibt einen ganzen Schwindel, …

Trinke warmes Wasser für Deine Gesundheit!

Warmes Wasser ist 100%ig effektiv bei Lösung einiger Gesundheitsprobleme MEDIZINISCHE WACHSAMKEIT Eine Gruppe japanischer Ärzte …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!

Kostenloser eBook-Report

E-Book-Report-Cover

 

Wo darf ich den eBook-Report hinschicken ?

Stressoren

Die Gesamtheit aller von außen (exogene) auf den Menschen einwirkenden und ihn belastenden Faktoren werden unter dem Begriff „Stressoren“ verstanden. Dabei handelt es sich um so Unterschiedliches wie

  • Infektionen
  • toxische Substanzen
  • Schulden und finanzielle Schwierigkeiten
  • schwere Arbeit
  • erzwungene Körperhaltungen
  • Lärm
  • Große Kälte oder Hitze
  • Hunger und Durst
  • Sonnenbestrahlung (am Strand)
  • Schlafmangel
  • Angst
  • Erregung
  • Chirurgischer Eingriff
  • Verlust eines Angehörigen oder guten Freundes

Der Begriff muß  jedoch  auch von innen wirkende (endogene) Faktoren einbeziehen, z.B.

  • Perfektionismus
  • Hohe Ansprüche
  • Unerfüllte Wünsche
  • Erwartungen
  • Geringe Belastbarkeit

Jessica Keller: Innere und äußere Stressoren und Vorstellung von Handlungsmöglichkeiten zum Abbau von Stress

Stress - Innere und äußere Stressoren auf unsere Psyche und unseren Körper

(Ursachen, Theorien, Folgen und Möglichkeiten zur erfolgreichen Stressvermeidung und Stressbekämpfung)