Home / Mittel und Wege / Aktiviere und heile Deine Zirbeldrüse – die Meisterdrüse!

Aktiviere und heile Deine Zirbeldrüse – die Meisterdrüse!

Aktiviere und heile Deine Zirbeldrüse – die Meisterdrüse!

Seit über 30 Jahren komponiert Joseph M. Clearwater, spielt teilweise live erfolgreich auf Meditations-Seminaren und bietet seine spirituelle Musik in der Musik-Apothke zum Kauf und Download an.
Diese wunderschön komponierten Musik-Frequenzen sind energetisch so hoch, haben eine so unbeschreibliche Kraft, dass sie alle Lichtkörper und den physischen Körper erhöhen und auffüllen. Es gibt nichts Wichtigeres auf dieser Welt, als diese Musik-Energien im tiefsten Inneren zu spüren, denn sie erfüllen alle Sehnsüchte, alle Geborgenheitswünsche und trösten über jedes menschliche Problem hinweg.

Für die Zirbeldrüse wurden diese Titel in 432 Hz & 528 Hz-optimierter Schwingung/Frequenz erstellt.

Die Zirbeldrüse (Pinealdrüse) ist sehr wichtig, da sie nicht nur körperliche Aktivitäten erfüllen soll, sondern auch spirituelle.

Sie ermöglicht, wenn gesund und voll funktionstüchtig, den freien Zugang zu höheren Ebenen, welche als das „Überbewusstsein, das ICH BIN, das göttliche Licht, die universelle Liebe”, usw., genannt werden. Deshalb wird sie unter anderem auch als die „Meisterdrüse“ unseres Hormonsystems bezeichnet!

Das Überbewusstsein ist das Zentrum höherer Intelligenz, hat Zugang zum vollkommenen Leben, zu unerklärlichen Eingebungen, Intuitionen, Geistesblitzen, telepathischen und außersinnlichen Wahrnehmungen und Visionen.

Lebende Energien werden hier freigesetzt, um zu allen 12 Geisteskräften (Drüsensystem im Körper) zu fließen und dort allerstärkste Energie im menschlichen Körper zu aktivieren.

Leider wird die Zirbeldrüse durch Nahrung und andere Umweltgifte stark verkalkt (vergiftet) und kann so nicht ihre ursprüngliche Aktivität ausüben.

  • Selbst das eigenständige Denken wird somit abgestumpft. Geistesgegenwärtige Reaktionen, bewusstes Denken, Gewahrsein, eigene Ideen und vieles mehr wird somit unterdrückt und sogar ausgeschaltet.
  • Die Zirbeldrüse hat zudem einen maßgeblichen Einfluss auf unsere Alterung. Eine aktive Zirbeldrüse produziert mehr Melatonin, welches einen verjüngenden Effekt auslöst: Die Zellteilung wird begünstigt, regenerative Maßnahmen werden verstärkt, das Immunsystem wird gestärkt, Antioxidative (zellschützende) Wirkung.

Da Musik eine eigene Schwingung, Energie besitzt, kann sie, wenn man sich beim Hören/Meditieren darauf konzentriert, die Zirbeldrüse reinigen, aktivieren und heilen, sodass sie ihre volle Funktionstüchtigkeit einnehmen kann.

Höre Dir die Musik so oft es geht an und lassen die Energie der Musik wirken. Der Sitz der Zirbeldrüse befindet sich in der Mitte des Kopfes .

Bildergebnis für Epiphyse

Sie werden die Zirbeldrüse immer mehr spüren und auch die Energie, die von ihr in den Körper & nach oben, durch das Kronenchakra fließt. Es ist tatsächlich körperlich spürbar!

Die Titel: Heilung der Zirbeldrüse

  1.  Reinigung und Aktivierung der Zirbeldrüse – 432 Hertz-Musik  31:30 Min.
  2.  Heilung der Zirbeldrüse – 432 Hertz-Musik  bei 528 Hertz optimiert  36:22 Min.
  3.  Unsere Antenne zu höherem Gewahrsein – 432 Hertz-Musik bei 528 Hertz optimiert 31:20 Min.

Gesamtpreis: 45,00 Euro

Hörproben:

„432 Hertz-Musik 528 Hertz optimiert Heilung der Zirbeldrüse“

„432 Hertz-Musik 528 Hertz optimiert Unsere Antenne zu höherem Gewahrsein“

 

Check Also

Plejadische Heil-Technologien

Contents1 Plejadische Heil-Technologien1.1 Tachyon Produkte1.2 Tachyon Ascension Tools1.3 Plejadisches Sternentor1.4 Quantenfluktuationsresonator1.5 Tachyonen-Heilungskammer Plejadische Heil-Technologien TACHYONIS …

Der Klang des Universums – Starke Heilwirkung – OM Mantra Meditation

Der Klang des Universums – Starke Heilwirkung – OM Mantra Meditation (+ 7 Hz Theta-Wellen) …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!

Kostenloser eBook-Report

E-Book-Report-Cover

 

Wo darf ich den eBook-Report hinschicken ?